Effekte der HBO Therapie

Der Sauerstoff liefert und führt dem Körper Energie zu, welche eine optimale Funktion der Körperzellen und des Körpergewebes ermöglicht. Die hyperbare Sauerstofftherapie ist somit vorteilhaft für die Behandlung von vielen chronischen Erkrankungen.

Die häufigsten Diagnosen sind:

  • Schlaganfall (insbesondere ischämische)
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Wachkoma
  • Apallisches Syndrom
  • Neurodegenerative Krankheiten (Alzheimer-Krankheit, Parkinson-Syndrom, Multiple Sklerose)

 

Hyperbare Sauerstofftherapie hat positive Auswirkungen auf:

  • Durchblutung des geschädigten Gewebes
  • Regression (Abnahme) von Schwellungen
  • Stimulation der Gefäßneubildung (Bildung neuer Blutgefäße)
  • Erhöhen der bakteriziden Kapazität von Leukozyten (zunehmende Absorption von Mikroorganismen durch die weißen Blutkörperchen)
  • Granulationsgewebe Akzentuierung – Beschleunigung der Wundheilung
  • Post-OP-Bedingungen
  • Anti-Aging-Effekt
  • Prävention von Demenz
  • Verbesserung der kognitiven Funktion und geistige Konzentration
  • Impotenz Behandlung
  • Schwierigkeiten während der Wechseljahre
  • Beseitigung der Auswirkungen von chronischer Hypoxie im Körper
  • Beschleunigung der Regeneration des Körpers, zum Beispiel nach einer erhöhten körperlichen Aktivität
  • Beschleunigung der Heilung nach Sportverletzungen und der Wundheilung
  • Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte gegen Infektionen, Krebs und Gefäßerkrankungen
  • Verbesserung der psychischen Verfassung von Menschen die unter Depressionen und Lethargie leiden
  • Förderung des Wachstums von neuem Gewebe

 

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress