Neurologische Erkrankungen

Hyperbare Sauerstofftherapie kombiniert mit Neurorehabilitation ist ein einzigartiges Konzept in Europa.

Patienten mit Cerebralparese, Schädel-Hirn-Verletzungen, oder nach einem Schlaganfall können auf die hyperbare Sauerstofftherapie als zusätzliche Behandlung Therapie zurückgreifen.

Während der hyperbaren Sauerstofftherapie (HBO-Therapie), erhält der Körper Sauerstoff unter erhöhtem Druck. Somit „erweckt durch die Atmung“ der Körper in der Druckkammer. Die sogenannten schlafenden, ruhenden Neuronen im zentralen Nervensystem werden wieder aktiviert. Dies erhöht die Fähigkeit des Gehirns, zu lernen und das Muskel-Skelett-System wird „eher geneigt und bereit zu lernen“ und kann somit eine höhere Belastung standhalten. Die anschließende Ausbildung bzw. das Training und die neuen Informationen werden dann besser im Gehirn „verankert“. Auf diese Weise erlernt das zentrale Nervensystem die richtigen Bewegungsmuster.

Univ. Prof. Dr. Dr. hc. mult. Franz Gerstenbrand vom Franz Karl-Landsteiner-Institut, zusammen mit  der medizinischen Abteilung des ADELI Medical Center erstellten das Konzept der Therapie: „Das Konzept stammt ursprünglich aus den USA, wo die Kombination Propriozeption mit hyperbarer Sauerstofftherapie sich bereits bewährt hat und medizinische Studien, in denen ich beteiligt war, bereits veröffentlicht wurden. Das ist Neurorehabilitation, die auf einer innovativen Kombination von Therapien, wo wir Verbesserungen bei Patienten erwarten können, basiert. Das ADELI Medical Center ist ein Pionier in der einzigartigen Kombination dieser Methoden zur Rehabilitation von Patienten mit einer Schädigung des zentralen Nervensystems in Europa.“

HBOT und neurologische Erkrankungen

Neurologische Störungen

HBOT verbessert die zerebrale Mikrozirkulation und den Stoffwechsel im Gehirn, reduziert Schwellungen des Gehirns, erhöht die Durchlässigkeit der Blut-Hirn-Membranen und erhält die Aktivität von teilweise beschädigtem Gewebe. Zur gleichen Zeit hat es eine präventive Wirkung auf das Fortschreiten der Läsionen im Gehirn und deren Nebenwirkungen.

Cerebralparese / Zerebralparese

Der Einsatz der hyperbaren Sauerstofftherapie reduziert Spastik und Seh-, Hör-und Sprachstörungen. Obwohl die Verbesserungen für jeden einzelnen Patienten verschieden sein können, führt die Anwendung einer Kombination von hyperbarer Sauerstofftherapie, Rehabilitation und anderen komplementären Methoden oft zu einer signifikanten Verbesserungen des gesundheitlichen Zustandes.

Zerbrovaskuläre Erkrankungen / Hirngefäßerkrankungen

Diese zeigen eine Verbesserung des Gesundheitszustandes von 40 bis 100%. Es kommt zu einer deutlichen Verringerung der Spastik, durch eine Verbesserung der Funktionen der Neuronen in den betroffenen Hirnregionen, und einem Anstieg des Sauerstoffpartialdrucks im hypoxischen Muskel. Darüber hinaus steigert sich die geistige und kognitive Leistungsfähigkeit erheblich.

Traumatische Hirnverletzungen / Schädel-Hirn-Trauma / Schlaganfall

Die hyperbare Sauerstofftherapie reduziert den inneren Hirndruck, aber zur gleichen Zeit werden  hohe Dosen von Sauerstoff dem Hirngewebe zugeführt. Dies führt zu einer Unterbrechung des Zyklus von Ischämie, Hypoxie, Ödem und einer Anhäufung von freien Radikalen. Der aerobe Stoffwechsel wird verbessert; die Stillzeit wird reduziert, und es gibt eine Zunahme von Kreatin-Phosphat und ATP im Gehirn. Unter dem Einfluss der hyperbaren Sauerstofftherapie nimmt die Sauerstoffzufuhr in den betroffenen Bereichen zu.

Kombinierte Behandlung mit der intensiven Neurorehabilitation im ADELI Medical Centers

Die Kombination von hyperbarer Sauerstofftherapie und Rehabilitationsprogramm im ADELI Medical Center, erfolgt in der Regel,  während eines 3 oder 4-wöchigen Behandlungsaufenthaltes. Ein Teil der Behandlung ist ein individuell erstelltes Programm, das die Neurorehabilitation mit der hyperbaren Sauerstofftherapie kombiniert,  auf Basis einer gründlichen Bewertung des Gesundheitszustandes des Patienten. Druckkammerfahrten werden entweder täglich (in Ausnahmefällen sogar zweimal am Tag) oder jeden zweiten Tag geplant bzw. empfohlen. Die erzielten Ergebnisse unserer Patienten bestätigen die Wirksamkeit dieser Kombination. Die Sauerstofftherapie macht damit Hoffnung auf eine mögliche Verbesserung des Gesundheitszustandes für viele unserer Patienten mit neurologischen Erkrankungen.

www.adeli-center.com

 

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress